Service für unsere Leute

Warteliste für US-Kontoeröffnung

Wichtiger Hinweis:

Die Vermittlung von Bankkonten wurde aufgegeben ► Einstellungsartikel.
(Es handelt sich hier nur noch um eine „historische“ Seite)

Aufgrund des Skandals um Scheinkonten bei Fells Fargo – das ist nicht unsere Partnerbank – sind auch alle anderen Banken derzeit äußerst zurückhaltend.

US Bankkonto Warteliste

Einige Banken haben die Regeln für die Konto­eröffnung für Ausländer bereits deutlich verschärft. An eine Fern-Kontoeröffnung ist derzeit überhaupt nicht zu denken.

Zwischenlösung: Warteliste für unsere Leute!

Wir arbeiten daran, für unsere Leute wieder so eine Möglichkeit zu schaffen. Wenn Sie daran Interesse haben, können Sie sich in unsere „Warteliste“ eintragen.

Dazu geben Sie nachfolgend Ihre E-Mail-Adresse ein, klicken auf den Absendebutton und bestätigen die Eintrag in die Warteliste, indem Sie auf den Link klicken, den Sie gleich per E-Mail bekommen. Dankeschön!

Interessenten der Warteliste werden bevorzugt – vor allgemeiner Veröffentlichung per Blogartikel über die neue Möglichkeit der US-Kontoeröffnung – informiert.

Zusätzlich bekommen alle Wartelisten-Teilnehmer – quasi als Entschädigung für die Wartezeit – einen Discount in Höhe von 10 Prozent auf die künftige Kontoeröffnungsgebühr.

10 % Discount für Teilnehmer der Warteliste!

Die gute Nachricht: Alle, die bisher über uns ein Konto eröffnet haben, können es genauso weiternutzen wie bisher!

Häufig gelesene Artikel dieses Spezial-Portals:

[Gesamt:50    Durchschnitt: 3/5]

Wer schreibt hier?

Als Redaktion unterstützen wir unsere Autoren, beantworten Fragen und halten die Serviceseiten aktuell.

22 Kommentare zu “Warteliste für US-Kontoeröffnung”

  1. Franz Aschenbrenner sagt:

    Hallo,

    ist es absehbar wie lange man auf der Warteliste stehen wird bevor man zum Konto kommt?

    • Redaktion sagt:

      Sobald die Möglichkeit der Fernkontoeröffnung besteht, benachrichtigen wir alle Teilnehmer der Warteliste per E-Mail. Ein Datum dafür können wir nicht nennen, da wir keine Glaskugel bezüglich der künftigen Entscheidungen amerikanischer Banken haben 😉

  2. Lübbering sagt:

    Mit welchen US Partnerbanken haben Sie in der Vergangenheit
    zusammen gearbeitet?

  3. Hans sagt:

    Hallo.
    Ich habe fuer die Warteliste angemeldet. Meine Frage:
    Ich wohne als Deutscher in Trinidad & Tobago. Ist es auch fuer mich moeglich (nachdem sich sie momentane Situation erledigt hat) ein Konto mit Ihrer Hilfe in den USA zu eroeffnen?

  4. Alice Fischer sagt:

    Ist ihre Anleitung zur Kontoeröffnung USA vor Ort aus 2013 überhaupt noch irgendwie aktuell. Sie erwähnen strengere Regeln. Gelten diese nicht sowieso für alle NON USA Citizen Konten? Wo finde ich diese neuen Regeln für Kontoeröffnung für Ausländer in USA?

    • Redaktion sagt:

      Alles unterliegt Änderungen, selbst wenn wir heute eine Anleitung veröffentlichen, kann morgen eine Bank eine neue Regelung einführen. Jede Bank in den USA – teilweise sogar von Filiale zu Filiale – hat eigene Spielregeln was die Kontoeröffnung betrifft. Das können und wollen wir hier nicht abbilden.

      Wer nicht ganz auf die Nase gefallen ist 😉 geht einfach freundlich in eine Bank und bittet um die Eröffnung eines Konto. Dazu sind Banken ja da. Man wird Ihnen im Gespräch sagen, was möglich ist und was nicht und welche Voraussetzungen erforderlich sind.

  5. erika reimann sagt:

    ich habe am 9.3.2017 eine Bestellung für das Bankkonto in USA geschickt und auch gleich Bestätigungsemail erhalten. bis jetzt habe ich nichts mehr von euch gehört. Stehe ich noch auf der Warteliste für ein Konto in USD in den USA.
    Gruss Erika

    • Redaktion sagt:

      Wie weiter oben bereits geantwortet, ist des nicht möglich derzeit Fern-Kontoeröffnungen in den USA vorzunehmen. Deswegen sind alle unsere Bestelllinks deaktiviert.

      Das Eintragen und Austragen von der Warteliste kann jeder selbst vornehmen. Bei der Eintragung gibt es eine automatische Bestätigungsemail. Bei der Austragung nicht. Wer sich eingetragen hat, bekommt dann erst weitere Informationen, wenn es etwas wirklich Neues gibt.

      Im Übrigen sind wir über die negative Bewertung dieser Seite so enttäuscht, dass wir uns wirklich überlegen, ob wir weiter Zeit und Energie in die Lösung dieser Herausforderung stecken.

      • Karl sagt:

        Nein, bitte nicht die Energie rausnehmen! Es gibt nämlich genügend Leute, die euren Service sehr zu schätzen wissen! Bitte weitermachen, sowohl hier als auch sonst 🙂

  6. Daniel sagt:

    Gibt es schon was neues? Ich habe mich jetzt erst eingetragen, der letzte Kommentar kam im März, ich glaub es zwar nicht aber fragen kann ja nicht schaden…

  7. F. Feuring sagt:

    @ gee jay

    Ich wäre auch sehr interessiert. Wäre der Hammer, wenn da wieder was möglich wäre.

  8. Birgit Deichmann sagt:

    Hallo und Guten Tag.

    Bleibt weiter am Ball. Freue mich, falls das mit der Konto-Eröffnung klappt.
    Drücke für uns alle beide Daumen und Hühneraugen.

    Herzliche Grüße
    Birgit

  9. Felix Feuring sagt:

    Hallo, gibt es schon neue Erkenntnisse? Es ist ja jetzt Herbst 😉

    Mfg
    Felix

  10. Martin sagt:

    Hallo,

    ich habe meine Firma in den USA / Florida bereits gegründet.
    Habe ich als Firma die Möglichkeit, ein Konto aus Deutschland zu eröffnen oder muss ich dazu vor Ort sein ?

    Viele Grüße
    Martin

    • Gee Jay sagt:

      Ja, für die Kontoeröffnung muss man persönlich in der Filiale erscheinen. US-Banken wollen die Person und deren Geschäft kennenlernen. Nicht jede Bank passt zu jedem Geschäft. In den letzten Jahren gab es viele Verschärfungen der Richtlinien zur Eröffnung von Geschäftskonten auf Firmen mit ausländischen Inhabern. Eine gute Vorbereitung des Banktermins ist sinnvoll.

  11. Andreas sagt:

    Hallo,

    Mit welcher Bank hat man es zu tun? Wo ist kostenfreies abheben möglich?
    Gruß Andreas

  12. Michael sagt:

    Gibt es denn keine US Banken, die Filialen in Deutschland haben? Dann müsste es doch möglich sein, sich persönlich zum Beispiel in Frankfurt in der US Bank vorzustellen. Oder ist da auch ein Haken dabei?

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

ideale Reise-Kreditkarte

Das ist nicht für jeden was!

Video anschauen

Unser „Mutter-Portal“:

DeutschesKonto.ORG

Bevor Sie sich mit uns verbinden …

Anmeldung zum monatlichen Update