Anleitung mit Wise

Überweisung auf ein US-Bankkonto

Wie man bei Wise (früher TransferWise) ein Konto eröffnet und EUR in USD umtauscht, konnten Sie in früheren Artikeln sehen. Diese Anleitung startet mit einem USD-Guthaben und zeigt Schritt für Schritt, wie man extrem günstig (nur 1,05 USD Gebühr) eine Überweisung auf ein US-amerikanisches Bankkonto tätigt.

Das Beispiel stammt aus unserer Immobilien Masterclass. Hier überweist jemand eine Anzahlung von 1.000 Dollar an eine Bauunternehmung in Cape Coral, Florida, für die Architekten­zeichnung eines Ferienhauses.

Anleitung Schritt für Schritt

1. Einloggen und auf USD-Konto klicken

Wise: Überweisung in USD Dollar

So sieht es aus, wenn man sich in einem noch relativ jungen Wise-Konto einloggt. Oben rechts steht der Name des Kontoinhabers und hier fällt auf, dass man offensichtlich ein Konto auf eine US-Corporation eröffnen kann. Bei den letzten Transaktionen sieht man ganz unten die Gebühr für die Kontoeröffnung. Betrifft aktuell nur Firmenkonten. Außerdem sehen wir, dass bereits ein EUR- und ein USD-Konto angelegt worden sind und dass in beiden Währungen Geld eingegangen ist. Für den nächsten Schritt klickt man – wie der grüne Pfeil anzeigt – auf das USD-Konto.

Bereits ein Wise-Konto eröffnet?

Falls Sie noch kein Wise-Konto haben, können Sie das innerhalb weniger Minuten ändern. Konten können auf natürliche Personen (Vorname, Nachname) und auf juristische Personen wie Firmen, Vereine oder Stiftungen eröffnet werden.

2. Auf „USD überweisen“ klicken

Überweisung in USD

Für den nächsten Schritt klickt man einfach auf „USD überweisen“. Man bekommt automatisch die letzten Transaktionen auf dem USD-Konto angezeigt.

3. Betrag angeben

Dollar-Überweisung

Im Eingabefeld wird der Betrag eingegeben, der exakt beim Empfänger ankommen soll. Darunter sieht man die Gebühr für die Überweisung sowie den Gesamtbetrag, der vom eigenen Konto abgebucht wird.

Vorteil gegenüber klassischen Banküberweisungen

Bei dieser Art von Überweisung (ACH-System) kommt exakt der Betrag auf dem Konto des Empfängers an. Bei internationalen Überweisungen ziehen sich regelmäßig Korrespondenz-Banken eine Gebühr vom Überweisungsbetrag ab und beim US-inländischen Wire-Transfer wird regelmäßig eine Empfangsgebühr beim Konto des Empfängers berechnet.

Den Wire-Transfer greifen wir in einem der nächsten Artikel auf (Monatsmail schon abonniert?), da dieser grund­sätzlich von Title Companies bei Kauf­preis­zahlungen bei Immobilien vorgeschrieben wird.

4. Ist der Empfänger eine Privatperson oder Firma?

Überweisung an USA Firma

Die Auswahl bestimmt im nächsten Schritt, welche Felder für die Angabe des Empfängers bereitgestellt werden müssen.

5. Empfänger angeben

Bei Überweisungen in den USA gehört es dazu, dass die kompletten Adressdaten des Empfängers angegeben werden. Statt IBAN und BIC bzw. SWIFT-Code, wie man es von internationalen Überweisungen kennt, wird Routing Number und Account Number zur Überweisung benötigt.

Überweisung an Konto und Empfänger in den USA

Üblicherweise wählt man Girokonto (Checking) aus. Die Überweisung an Sparkonten ist eher etwas zwischen Großeltern und ihren Enkelkindern. 😉

Weitere Vorteile von Wise

Falls der Empfänger bereits ein Wise-Konto hat, brauchen Sie diese Eingaben nicht machen, weil diese im System bereits hinterlegt sind. Außerdem fallen wise-intern keine Überweisungsgebühren an!

Die Empfängerdaten werden automatisch gespeichert, so dass man bei der nächsten Überweisung an den gleichen Empfänger keine erneute Eingabe machen muss.

6. Angaben überprüfen und absenden

Überweisung mit Wise

Hier bekommt man die eingegebene Zahlung zur Prüfung vorgelegt und wenn alles korrekt ist, kann man mit Klick auf den grünen Button die Zahlung absenden.

Terminüberweisung – noch ein Vorteil von Wise

Man kann mit einer Terminüberweisung die Zahlung planen. Das macht Sinn, wenn Zahlungen an bestimmten Tagen ankommen sollen. Persönlich bezahle ich Rechnungen grundsätzlich sofort. Schließlich freue ich mich ebenso, wenn meine Mandanten ebenfalls zügig ausgleichen.

7. Fertig

USD Überweisung mit Wise

Geschafft, den Rest erledigt Wise! Angezeigt wird, dass die Überweisung am nächsten Tag dem Empfängerkonto gutgeschrieben werden soll. Wenn Sie das verfolgen und den aktuellen Stand sehen wollen, klicken sie – wie der grüne Pfeil anzeigt – auf „Überweisung nachverfolgen“.

Optional: Überweisung nachverfolgen

Wise: Überweisung nachverfolgen

Man kann jederzeit den Status der Überweisung sehen und dort extern den Link dazu teilen. Ebenso ist es noch möglich, die Überweisung abzubrechen – beispielsweise, wenn einem jetzt noch ein Fehler auffällt.

Problem mit einer Überweisung?

Selbstverständlich ist der Kundenservice von Wise im Anschluss an eine Überweisung leicht kontaktierbar:

Kundenservice von Wise zur Überweisung

Am besten wählt man die Überweisung aus und kündigt die Herausforderung an, damit die Lösung gleich vom passenden Team bearbeitet werden kann.

Ich bin froh und dankbar, dass Wise für uns internationale Investoren bzw. smarte Bankkunden solche Möglichkeiten geschaffen hat und sie in den letzten Jahren stetig verbessert hat.

Haben Sie schon ein Konto bei Wise?

Fragen?

Soweit ich kann, beantworte ich gerne Frage über die Kommentarfunktion am Ende der Seite. Fragen zu konkreten Überweisungen mit Wise kann allerdings nur der Wise-Kundenservice beantworten. Ich bin Investor, Autor und Networker und kein Mitarbeiter von Wise.

Kennen Sie schon?

Artikel vom Autor verfilmt:

Konto bei Wise eröffnen ► https://wise.com/de/
[Gesamt: 4   Durchschnitt:  5/5]

Wer schreibt hier?

Richard Banks organisiert dieses Spezial-Portal. Seine Stärken sind internationale Beziehungen und Bankkonten.

2 Kommentare zu “Überweisung auf ein US-Bankkonto”

  1. Richard Banks sagt:

    Selbst wenn die Überweisungssummen größer werden, bleiben die Gebühren stabil:

    Wise Transfer Title Company

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Einblicke

Liebst du, was du tust? Unternehmensgründung moderiert

Newsletter zum Thema:

Anmeldung zum monatlichen Update

Individuelle Beratung: Netzwerk statt Einzelkämpfer

Beratungsmöglichkeit

Dabei sein?

Workshop im Herbst 2020

Internationales Konto

Borderless-Konto mit Mastercard

Lösung für Firmen

Konto für LLC und Corporation

günstiger Money-Transfer

Wie denkst du?

Sonderangebot

Neuen Lebensmittelpunkt finden?

US Green Card