Exklusiv für unsere Mandanten ► Anleitung Teil 1

US-Konto: Online-Zugang aktivieren

Sie erhalten einen Banktag, nachdem wir für Sie Ihr neues US-Bankkonto eröffnet haben, automatisch eine E-Mail mit der Bitte, sich das erste Mal online ins Konto einzuloggen und damit den Online-Zugang zu aktivieren.

Wie das genau funktioniert, habe ich für Sie in diesem Clip aufgenommen:

Fragen zur Aktivierung?

Nutzen Sie bitte das Kommentarfeld am Ende der Seite. Antworten kommen schnellst­möglich. Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis zur Kostenfreiheit

Bitte achten Sie darauf, dass Sie immer ein Mindestsaldo von 500 US-Dollar auf dem Konto belassen, damit es dauerhaft kostenfrei bleibt.

Sollte dieser Betrag unterschritten werden, was natürlich möglich ist, fallen Kontoführungsgebühren nach dem aktuellen Preisverzeichnis der Bank an.

Weiter mit der Kontoeinrichtung:

MasterCard aktivieren ⇒

Falls Sie dieses US-Bankkonto noch nicht haben, finden Sie hier Infos zur Beantragung.
Click to rate this post!
[Total: 7 Average: 2.9]

Wer schreibt hier?

Gee Jay organisiert dieses Spezial-Portal. Seine Stärken sind internationale Beziehungen und Bankkonten.

4 Kommentare zu “US-Konto: Online-Zugang aktivieren”

  1. Sylvia Schiemann sagt:

    Muss ich für die Aktivierung eines Kontos in den USA Gebühren zahlen und wie hoch können sie sein

    • Richard Banks sagt:

      Am besten Fragen Sie Ihre US-Bank oder schauen Sie in das dortige Preisverzeichnis. Persönlich keine ich keine US-Bank, die dafür eine Gebühr erhebt. Es gibt aber Banken, die eine Mindesteinzahlung vorscheiben. Das ist aber Ihr Geld und Sie können darüber sofort verfügen. Bei Genossenschaftsbanken (credit unions) besteht die Option ein Genossenschaftsanteil zu kaufen. Gebühren sind das jedoch nicht.

  2. Edmund Belle sagt:

    Die UN Bank in Delaware verlangt Accont Activation Code
    Gebühren in abnormale Höhe. Ist das Rechtens?

    • Richard Banks sagt:

      Zu Banken und Gebührenrechnungen, die wir nicht kennen, können wir nichts sagen. In Delaware gibt es große Auswahl an Banken. Am besten eröffnet man ein Konto bei einer Bank, die einen vom Service und von der Gebührenstruktur gefällt.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Einblicke

Firmengründung: Tax-Lien-Business

Newsletter zum Thema:

Anmeldung zum monatlichen Update

Individuelle Beratung: Netzwerk statt Einzelkämpfer

Beratungsmöglichkeit

Dabei sein?

Workshop im Herbst 2020

Internationales Konto

Borderless-Konto mit Mastercard

Lösung für Firmen

Konto für LLC und Corporation

günstiger Money-Transfer

Wie denkst du?

Sonderangebot

Interessiert Sie das?

Amerikakonto ist bei Instagram