Mehrere Anleitungen stehen bereit

US-Bankkonto (Checking) eröffnen?

1. Privat (personal checking)

Selbstverständlich kann man auf USA-Reise privat bei diversen Banken als Ausländer ein Konto eröffnen. Viele US-Banken bieten bei Stehenlassen eines Sockelbetrages eine kostenlose Kontoführung an.

Allerdings ist es im Rechtsraum der BRD allgemein untersagt, US-Bankkonten zu vermitteln. Deswegen tun wir das nicht.

US Bankkonto

Bei uns gibt es einen öffentlichen und einen internen Bereich.

Etwas anderes ist es, wenn Sie Teilnehmer unseres jährlichen Workshops in Florida sind und Sie dank unseres Kontakt­netzwerks Termine bei erstklassigen (deutsch­sprachigen) Bankern in den USA bekommen.

Teilweise finden Sie in unserem internen Bereich auch Anleitungen zum cleveren Nutzen von Privat­konten, denn wir haben ja selbst bei mehreren US-Banken private Konten. Ebenso einige unserer Workshop-Teilnehmer.

Alternative: Wise

Wise ist ein Anbieter mit EU-Vertriebslizenz und darf deswegen angeboten werden. Über Wise kann man ein US-Dollar-Konto mit US-Kontonummer und einigen brauchbaren US-Funktionen wie beispielsweise ACH-Überweisungen bekommen.

Wise Konto

Wise (ehemals TransferWise) ist ein europäisches Multi-Währungskonto, welches kostenlos für ► privat und/oder ► Business eröffnet werden kann. Das Empfangen und Senden von nationalen und internationalen Zahlungen ist kostenfrei bis preiswert.

Die Eröffnung für Privatkunden ist kostenfrei. Unternehmen zahlen eine Gebühr für die Kontoeröffnung.

In unserer Monatsmail begleiten wir den Anbieter und stellen praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen von der Kontoeröffnung bis zur cleveren Nutzung zur Verfügung.

2. Firmenkonto (business checking)

Ebenso ein Engpass ist die Online-Kontoeröffnung eines Firmenkontos. Anders als bei den Privatkonten kann beim Eröffnen von Geschäftskonten geholfen werden, denn den Kundenkreis bilden US-amerikanische Firmen (LLC, Corporation). Selbst wenn der Eigentümer ein Deutscher ist, ändert sich nichts an der Rechts­situation.

Genau wie der Gesetzgeber von einer Bank verlangt: „Schau dir deinen Kunden an, bevor und während du eine Geschäftsbeziehung hast“, machen wir das natürlich ebenso. Leute, die über unser All-in-Package ein Unternehmen gegründet haben, dürfen auf jeden Fall mit Unterstützung bei der Kontoeröffnung rechnen.

US-Firmenkonto eröffnen

Bildschirmfoto von einem noch ziemlich jungen US-Geschäftskonto einer Corporation.

Selbstverständlich bekommt man als Teilnehmer unseres Workshops ebenfalls Empfehlungen und Termine für die Eröffnung eines Firmenkontos vor Ort.

Wir haben Erfahrungen mit mehreren Banken. Welche für einen besonders gut geeignet ist, kommt darauf an, wie und in welchem Umfang man das Konto nutzen möchte. Doch das ergibt sich bei individueller Beratung, die bei der Workshop-Buchung ab dem Basis-Paket inkludiert ist.

Fragen?

Neben persönlicher und gebührenpflichtiger Beratung ist der kürzeste und schnellste Weg, zu Antworten zu kommen, via Kommentar­funktion öffentlich zu fragen. Das können Sie hier am Ende fast jeder Themen- und Anleitungsseite, oder wenn es allgemein um die Kontoeröffnung in den USA geht, tun.

Click to rate this post!
[Total: 2 Average: 5]

Wer schreibt hier?

Als Redaktion unterstützen wir unsere Autoren, beantworten Fragen und halten die Serviceseiten aktuell.

2 Kommentare zu “US-Bankkonto (Checking) eröffnen?”

  1. Oliver sagt:

    Mobil-TAN als NON-American?

    Im US Online Banking für Privatkunden, wird genau wie in der EU eine Mobilfunknummer für TAN-Verfahren benötigt.

    Dabei werden allerdings nur Telefonnummern aus dem US Mobilfunknetz akzeptiert.

    Bei meinem letzten Florida-Besuch 2019 hatte ich mir dazu eine T-Mobile SIM gekauft (Vertrag als Ausländer/Privatperson nicht möglich).

    Weil ich seit dem (Covid) keine USA Reise mehr unternommen hatte, ist diese SIM Card jetzt quasi tot, da nicht innerhalb einer Frist persönlich nachlegitimiert bzw. aufgeladen.

    Schlecht.Ich kann dadurch keine Transaktionen mit dem US Bankkonto durchführen.

    Weis jemand ein Lösung?

    (Skype US-Nummer mit SMS-Versand/Empfang habe ich schon ausprobiert. Funktioniert leider nicht. Die Banking Software erkennt diese US Nummer als keine reguläre Mobilnummer und akzeptiert diese nicht.

    Danke im Vorab

    • Richard Banks sagt:

      Vielleicht hilft dieser Artikel weiter ► https://www.amerikakonto.com/de/telefonnummer/ (Virtuelle Telefonnummer aus Florida, USA oder Kanada kostengünstig besorgen und nutzen)

      Man kann eine US-Mobilfunknummer bestellen oder eine Festnetznummer, die man für den Empfang von SMS freischalten lassen kann. Beides habe ich bereits gemacht und SMS empfangen, allerdings noch nicht für Bankzwecke.

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Einblicke

Firmengründung: Tax-Lien-Business

Newsletter zum Thema:

Anmeldung zum monatlichen Update

Individuelle Beratung: Netzwerk statt Einzelkämpfer

Beratungsmöglichkeit

Dabei sein?

Workshop im Herbst 2020

Internationales Konto

Borderless-Konto mit Mastercard

Lösung für Firmen

Konto für LLC und Corporation

günstiger Money-Transfer

Wie denkst du?

Sonderangebot

Interessiert Sie das?

Amerikakonto ist bei Instagram