Leitfaden zum sorglosen Fahren

Autokauf und Führerschein in Florida

Gastbeitrag von Georg

Irgendwann stellen sich jedem Hausbesitzer aus Europa die Fragen: Leihwagen oder Autokauf, darf ich überhaupt ein Auto einfach so kaufen?

Ja ich darf, vorausgesetzt ich habe einen Wohnsitz in Florida. Es ist auch kein Dauervisum dafür erforderlich.

Rechtlich genügt der Status als Tourist (ESTA) um ein Auto kaufen zu können.

Leihwagen Cape Coral

Autokauf

Wie läuft der Autokauf selbst ab? Im Prinzip wie bei uns. Die Händler, egal ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen, sind Verkäufe auf Leasing gewohnt. Sie leben auch indirekt von den großen Leasinggesellschaften.

Barzahler sind in den USA eher ungewohnt. Preisnachlässe müssen geschickt verhandelt werden. Auch hat jedes Fahrzeug in den USA eine FIN (Fahrzeug-Identifizierungsnummer). Hat man sich mit dem Händler auf einen Deal geeinigt, dann ist es Zeit mit eurem Versicherungsagenten vor Ort in Kontakt zu treten.

In erster Linie interessiert ihn der Endpreis und die FIN-Nummer des Fahrzeuges. Daraufhin berechnet er die Versicherungssumme. Nützliches Detail am Rande: Er sieht und überprüft aufgrund der FIN nicht nur die Vorbesitzer, sondern auch die History möglicher Vorschäden des Fahrzeuges.

Den Rest erledigt der Versicherungsagent mit dem Händler. Innerhalb einer Woche sind alle Vorgänge im Hintergrund (amtliche Genehmigung, Druck der Kennzeichen, usw.) erledigt und man kann sein Fahrzeug in Empfang nehmen.

Natürlich sind auch Wunschkennzeichen möglich, in Cape Coral schon oft gesehen ein schwarzer SUV mit dem Kennzeichen „DER W“…

Führerschein

Ebenso verhält es sich mit dem Führerschein. Als Tourist genügt der heimische Führerschein, im Bundesstaat Florida selbst ist sogar kein internationaler Führerschein notwendig.

Achtung: Sobald sich der Aufenthaltsstatus ändert, z. B. von Tourist auf Einwanderung durch eine Arbeitsstelle und/oder Investition, oder auch als „Resident Alien“ muss der Führerschein umgeschrieben werden.

Zusätzlich müssen seit „09/11“ Europäer leider auch Teile der staatlichen Führerscheinprüfung absolvieren.

Ab wann rechnet sich ein Kauf?

Natürlich stellt sich die Frage nach der Wirtschaftlichkeit.

Bei einem Jahresaufenthalt von 3 bis 5 Wochen rechnet sich die Anschaffung eines Fahrzeuges im Vergleich zur Miete nicht. Wenn mehrere Familienmitglieder einzeln reisen und jeweils das Auto nutzen kann es schon besser aussehen.

Beispiel: Papa und Mama machen 3 Wochen Urlaub im Haus, der studierende Sohn fährt mit Freunden 7 Wochen im Sommer, Oma und Opa bleiben gleich 2 Monate im Winter. Unberücksichtigt bleibt natürlich die Liebhaberei bei der Anschaffung eines seltenen Modelles.

Bei diesem Beispiel wird das Auto zumindest 19 Wochen genutzt. Im direkten Vergleich mieten wir bei einem großen Anbieter einen SUV, Lincoln MKC, für je nach Haftungsinkludierung zwischen 6.000 und 7.000 US-Dollar für den gleichen Zeitraum bei mind. 4 Anmietungen.

Den gleichen SUV finden wir derzeit bei einem großen Anbieter aus Fort Myers: Lincoln MKC Premiere FWD, Baujahr 2017, rund 40.000 km um knapp unter 18.000 US-Dollar.

Ohne Versicherungsprämie beim Kauf, sowie Instandhaltungskosten, wäre die Anschaffung bei diesem Beispiel innerhalb 3 Jahren amortisiert, sofern die Ausnutzung des Autos jedes Jahr auf gleichem Niveau liegt.

Wir sehen also keine eindeutigen Vorteile bei einem Ankauf. Befindet man sich jedoch im Ruhestand und hält sich vorwiegend ein halbes Jahr in Florida auf (B-Visum!), gibt es allerdings Kostenvorteile gegenüber einer Anmietung.

Berechnung der Versicherungsprämie

Jedes in den USA zugelassenes Fahrzeug muss versichert sein, die Höhe der Versicherung rechnet sich nach dem Zeitraum der Schadensfreiheit, dem Alter und ob es sich um einen amerikanischen Führerschein handelt oder um einen ausländischen Führerschein.

Hier kommt eine erste Hürde. Wie kann ich als Deutscher/Österreicher/Schweizer das nachweisen? Einige Versicherungen akzeptieren eine ins englisch übersetzte Bestätigung der heimischen Versicherung, andere akzeptieren das nicht und man wird automatisch als Anfänger gereiht.

Werden mehrere Familienmitglieder mit dem Auto fahren wollen, ist auch entsprechend von jedem Fahrer eine übersetzte Bestätigung erforderlich. Deshalb ist es wichtig im Vorfeld des Autoankaufes einen guten Makler/Versicherung zu kennen. Einige Versicherungen bieten auch an Monate, an denen nicht gefahren wird, prämienfrei zu stellen.

Tipps rund ums Auto

  1. Ersatzteile für europäische Autos müssen unter Umständen erst geordert werden.
  2. Amerikanische Autos sind billiger und haben ein umfangreiches Werkstätten-Netz.
  3. Wer oft in den Staaten ein Auto mietet, sammelt und hebt die Mietverträge auf. Sie können sich später bei einem Kauf positiv auf die Versicherungsprämie auswirken.
  4. Gute Internetadressen (ohne US-IP-Schutz) für FIN-Recherchen sind vinaudit.com oder vindb.org
  5. Beim Fahren ausreichenden Sicherheitsabstand zusätzlich einrechnen
  6. Bei Polizeikontrollen unbedingt im Auto sitzen bleiben, beide Hände am Lenkrad lassen und sich freundlich gegenüber dem Sheriff verhalten.
  7. Und waren Sie mal zu schnell unterwegs sich geständig zeigen (so nach dem Motto: „Sheriff ich habe gerade an meine schwer kranke Mutter in Deutschland gedacht und leider nicht auf das Tempo geachtet“). So mancher Sheriff hat schon zumindest ein Auge zugedrückt….

Fragen?

Einfache und allgemeine Fragen werden gerne über die Kommentarfunktion am Ende der Seite beantwortet. Tiefergehendes oder Begleitung in Florida gerne über unsere Beratungsschiene.

Bitte beachten Sie, dass Sie für den Autoankauf einen guten Versicherungsmakler, der auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingeht, benötigen. Wir helfen Ihnen gerne einen passenden Versicherungsagenten zu finden.

Da in diesem Artikel viel Bezug genommen wird auf rechtliche US Vorschriften und Gesetze weisen wir darauf hin, dass es sich um einen Informationsstand März 2019 handelt und wir keinen Einfluss auf zukünftige gesetzliche Änderungen haben.

Über den Autor

Georg ist Unternehmer aus Österreich. Mindestens zwei Mal pro Jahr ist er in Florida und bewohnt dort sein Haus in der Nähe von Fort Myers. Möglicherweise wird er nach seiner aktiven Unternehmerzeit in Österreich – das ist natürlich vor Erreichen des gesetzlichen Renteneintrittsalters – seinen Hauptaufenthalt nach Florida verlagert haben.

Lernen Sie ihn über unseren America Investor-Club kennen, online oder persönlich.

Weitere Artikel des Spezial-Portals:

[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement!

Borderless-Konto mit Mastercard

günstiger Money-Transfer

Workshop: teilnehmen?

Workshop im Herbst 2020

Lösung:

Konto für LLC und Corporation

Bevor Sie sich mit uns verbinden …

Anmeldung zum monatlichen Update

Individuelle Beratung/ Begleitung sinnvoll?

Beratungsmöglichkeit